Über Newsletter wurde das Informationsschreiben des HKM schon weitergegeben.

Das Informationsschreiben finden Sie hier:

https://kultusministerium.hessen.de/schulsystem/umgang-mit-corona-an-schulen/fuer-eltern/elternbriefe/informationen-zum-schul-und-unterrichtsbetrieb-nach-den-beschluessen-von-bund-und-laendern

 

Mit heute eingegangenen Erlass des HKM werden die Abschlussprüfungen im Haupttermin um drei Wochen verschoben.

 

Die schrifltichen Prüfungen in beiden Schulzweigen finden nun vom 07. bis 11. Juni 2021 statt.

Das erste Nachterminfenster liegt nun zwischen dem 21. und 23. Juni 2021.

 

 

 

Ab dem 16.12.2020 wird bis zum 18.12.2020 die Präsenzpflicht ausgesetzt.

Das bedeutet, dass die Schülerinnen und Schüler nicht mehr zur Schule kommen müssen, sie dürfen aber natürlich in die Schule kommen.

Für die Planung der Schule ist es wichtig, frühzeitig das Betreuungsaufkommen zu kennen.

Deswegen bitten wir Sie ganz dringend: Melden Sie einen Betreuungsbedarf am Montag, spätestens am Dienstag bis 12.00 Uhr der jeweiligen Klassenlehrkraft.

Möglich ist auch eine Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bei der Anmeldung zum Schulportal kann es zu Problemen kommen.

Bitte immer wieder mal probieren, die Techniker des Landes sind mit Hochdruck daran, das Login-Nadelöhr zu beheben.

Grundsätzlich läuft das System.

Weiterhin kein Sportunterricht

Aktuell ist aufgrund einer Allgemeinverfügung des Landkreises Waldeck-Frankenberg der Sportunterricht in geschlossenen Räumen untersagt. Diese Regelung gilt aktualisiert zunächst bis zum 04.12.2020 und wird dann anhand der Infektionszahlen überprüft.

Ab Ende November 2020 wird allerdings in der großen Sporthalle an der Hauer das zentrale Corona -Impfzentrum des Landkreises Waldeck Frankenberg eingerichtet, um die Bevölkerung des Landkreises impfen zu können.

Für die Schule hat das die Konsequenz, dass die Sporthalle bis ca. August 2021 nicht zur Verfügung steht. Andererseits ist es wichtig, möglichst schnell an einem zugänglichen Ort mit ausreichend Parkmöglichkeiten der Bevölkerung eine Impfung zu ermöglichen.

Die Sportlehrer der Schule werden, wenn das Wetter es wieder zulässt, deshalb den Sportunterricht im Frühjahr an der frischen Luft anbieten, sofern keine Ausweichmöglichkeit gefunden wird.

Mathematikwettbewerb am 03.12.2020

Alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 (P und M – Zweig) nehmen jedes Jahr am Mathematikwettbewerb teil.

In diesem Jahr sind zwei Planungsszenarien möglich bzw. vorgesehen:

Szenario 1:

Die Infektionszahlen sind wie bisher, es gibt keine Anweisung des Gesundheitsamtes, Lerngruppen zu teilen oder in den Distanzunterricht zu gehen.

In diesem Szenario schreiben alle Schüler am 03.12.2020 gleichzeitig den Mathematikwettbewerb.

Szenario 2:

Es gibt eine Anweisung des Gesundheitsamtes oder eine Weisung des Landes Hessens, Lerngruppen zu teilen oder aber in den Distanzunterricht zu gehen, weil die Infektionszahlen zu hoch sind.

In diesem Szenario schreibt jeweils eine Hälfte der Schülerinnen und Schüler in der Zeit von 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr, die andere Hälfte in der Zeit von 11.40 Uhr bis 13.10 Uhr.

In diesem Szenario kommen die Schüler pünktlich gegen 9.50 Uhr bzw. 11.30 Uhr in die Schule und verlassen die Schule nach dem Schreiben des Wettbewerbes.

Da das Land Hessen kein Ausweichen auf andere Zeitfenster oder Tage gestattet oder aber eine Streckung der Schülerzahlen am Tag, werden kurzfristig über die Klassenlehrer Informationen weitergegeben, nach welchem Szenario der Wettbewerb geschrieben wird.

Versetzte Anfangszeiten

Aktuell werden diverse Maßnahmen diskutiert, die Gefährdung von Schülerinnen und Schülern auf dem Schulweg zu vermindern.

Sollte in dieser Woche ein solcher Beschluss in der Runde der Ministerpräsidenten getroffen werden, haben wir dazu schon im August nach Aufforderung des Staatlichen Schulamtes die Umsetzbarkeit geprüft und eine - noch grobe Umsetzung erarbeitet.

Als Vorlaufzeit benötigen wir dafür 5 Schultage, vor allem deshalb, um alle Eltern frühzeitig über geänderte Anfangs- und Schlusszeiten informieren zu können.

Für die Zeit vom 11.01.2021 bis Ende Januar gilt:

Für die Klasse 1 bis 6 gilt: Es erfolgt nur bei Bedarf eine Notbetreuung.

Bitte melden Sie Ihr Kind  für die jeweils folgende Woche bis jeweils hierzu bis Freitag, 8.30 Uhr,  mit Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an.

 

Für die Klassen 7 , die Klassen M8 und M9 sowie P8 werden über das Schulportal Arbeitsmaterialien eingestellt.

 

Die Klassen M10 und P9 sind ab dem 11.01.2021 im Präsenzunterricht.

 

Das nunmehr vorliegende Schreiben des HKM finden Sie hier:

https://kultusministerium.hessen.de/schulsystem/umgang-mit-corona-an-schulen/fuer-schulleitungen/schreiben-schulleitungen/wiederaufnahme-des-schul-und-unterrichtsbetriebs-ab-dem-11-januar-2021

 

 

 

Die Videobotschaft des hessichen Kultusministers zu den zwischen den Ministerpräsidenten vereinbarten Maßnahmen, in der Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz die Beschlüsse aus hessischer Sicht einordnet und das weitere Vorgehen bis zu den Weihnachtsferien erläutert. Sie finden das Video unter https://hessenlink.de/VideoLorz.

Das Jahr 2020 wird sicherlich nicht so schnell vergessen werden. Den Eltern und den Schülern möchte ich für die Geduld danken und für die gute Zusammenarbeit auch in einer mehr als herausfordernden Zeit.

 

Bei dem Kollegium möchte ich Danke sagen, das seit Beginn der Pandemie mehr möglich gemacht hat, als eigentlich möglich war und ein Jahr mit einer ausgesprochen hohen Belastung gemeinsam hinter sich gebracht hat.

 

Der Dank gilt auch für unseren Hausmeister und unsere Schulsekretärinnen, für die das Jahr auch fortwährend und fast tägliche Neuerungen, Änderungen, Änderungen der Änderungen und auf jeden Fall viel zusätzliche Mühen und Arbeit bedeutet hat.

 

Ich wünsche Ihnen und euch allen, dass das Jahr 2020 gesund zu Ende gehen kann, dass die Weihnachtsfeiertage besinnlich gestaltet werden können und das notwendige Durchatmen möglich sein wird.

 

Das Jahr 2021 wird Überraschungen bringen, egal nun aber wie es werden sollte: Es kann nur besser werden!

Eine Klasse 10 ist bis Ende der 1. Dezemberwoche aus dem Unterricht genommen worden, da hier mehrere Infektionen aufgetreten sind.

Weiterhin ist jeweils der Jahrgang 7, 5 und 6 von Quarantänemaßnahmen betroffen.

Seit heute sind alle verfügbaren digitalen Endgeräte (43 iPads & 11 Laptops) an Schülerinnen und Schüler ausgegeben.

Aktuell können damit 12% der Schülerinnen und Schüler von der Schule mit Geräten für das Distanzlernen unterstützt werden.

Aufgrund der aktuellen Situation gelten für folgende Klassen folgende Regelungen:

 

Montag 9.11.2020

Heimstudientag für die Klassen 7a ,7b und die 7c sowie für die NDHS Gruppe;

der Unterricht der Klasse 7d endet nach der 4.Stunde

 

Dienstag 10.11.2020

Heimstudientag der Klasse 7d

 

Mittwoch 11.11.2020

Heimstudientag für die Klassen 7c und 7d

 

Donnerstag 12.11.2020

Heimstudientagstudientag der Klasse 7c

 

Freitag 13.11.2020

Heimstudientag der Klasse M9c; der Unterricht der Klasse 7c endet nach der 4. Stunde

Unterkategorien

Angebote für das Lernen zu Hause

Für das Homeschooling oder auch einfach nur für die sinnvolle Beschäftigung zu Hause während der Schulschließung gibt es jetzt zahlreiche Angebote im TV und im Netz.

Bei Planet Wissen von WDR und SWR gibt es eine Auswahl von Sendungen und Hintergrundtexten nach Unterrichtsfächern sortiert.

Weiterlesen: Regeln für den Schulbesuch

©WDR/Andrea Böhnke

Planet Schule von WDR und SWR: Welche Filme und Multimedia-Elemente eignen sich für das selbstständige Lernen? WDR und SWR bietet bei Planet - Schule dazu eine kuratierte Auswahl. Hier sind Angebote für Schülerinnen und Schüler aller Altersstufen und Schularten zu finden. Die Filme, Erklärvideos, Lernspiele und Sachtexte sind aufgeschlüsselt nach acht thematischen Bereichen: Geschichte, Kultur, Länder und Menschen, Natur und Umwelt, Politik und Gesellschaft, Sprachen lernen sowie Wissen und Technik. Planet Wissen hat außerdem eine Auswahl von Sendungen und Hintergrundtexten nach Unterrichtsfächern sortiert. Die Themen reichen von A wie Armut bis Z wie Zucker. Bei "Schule-digital" bietet der WDR zudem digitales Unterrichtsmaterial in verschiedenen Niveaustufen, zum Beispiel einen Programmierkurs mit der Maus.

„Schule daheim“ vom Bayerischen Rundfunk: Unter dem Titel Schule daheim stellt der Bayerische Rundfunk (BR) gemeinsam mit dem bayerischen Kultusministerium ein besonderes Angebot auf ARD-alpha und in der BR Mediathek bereit. Montags bis freitags zwischen 9 und 12 Uhr sendet der Bildungskanal ARD-alpha ausgewählte Lernformate. „@gemeinsamzuhause“ im Kinderkanal KiKa: Der gemeinsame Kinderkanal von ARD und ZDF hat sein Programm umgestellt und bietet während der Schulschließung unter dem Titel "@gemeinsamzuhause" einen Mix aus Nachrichten, Wissensmagazinen und aktuell produzierten Sendungen. Dabei gibt es auch die Möglichkeit zum Liveaustausch mit den jungen Zuschauerinnen und Zuschauern.

Digitale Sportstunde und Experimente

Bundeszentrale für politische Bildung: Auf der Website der Bundeszentrale für politische Bildung werden Internetprojekte für Schülerinnen und Schüler vorgestellt. Hier stehen zudem kostenlos Unterrichtsmaterialien in den Fächern Politik, Geschichte, Erdkunde zur Verfügung. Außerdem gibt es auch Foren und Chats.

Experimente mit #ScienceAtHome: „Science at Home“ ist eine Twitter-Initiative des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR). Verschiedene Forschungsinstitute sind daran beteiligt. Unter dem Hashtag #ScienceAtHome werden „einfache Selbstmach-Experimente für zu Hause beschrieben. Auf der Website des DLR werden außerdem viele Fragen der Luft- und Raumfahrt für Kinder und Jugendliche beantwortet.

Albas tägliche Sportstunde: Der Basketball-Bundesligist Alba Berlin hat am Mittwoch das Online-Programm „Albas tägliche Sportstunde“ gestartet. Jeden Tag gibt es auf dem Youtube-Kanalvon Montag bis Freitag 45 Minuten Fitness und Wissenswertes zum Anschauen und Mitmachen. Das Angebot für Kinder im Kita-Alter läuft um 9 Uhr, für Grundschulkinder um 10 Uhr und für Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schulen um 11 Uhr.

Freier Zugang zur Lernplattform Duden Learnattack

Weiterlesen: Regeln für den SchulbesuchBild: Duden Lernattack

Von der 4. Klasse bis zum Abitur können Schülerinnen und Schüler bei Duden Learnattack online von zu Hause lernen. Alle didaktisch strukturierten Lernwege mit Erklärvideos, Übungen und Klassenarbeiten können ab sofort zwei Monate kostenlos genutzt werden. Dank des uneingeschränkten Zugangs zu 40.000 Lerninhalten kann der Unterrichtsausfall kompensiert werden – egal ob eigenständig oder angeleitet durch die Lehrkraft.

 

Zum Angebot

 

 

Auch folgende Links bieten gute Arbeitsmöglichkeiten:

Alle Fächer, alle Schulformen, alle Klassen

https://www.schlaukopf.de/

Mathe/Deutsch/Englisch

Klasse 5 bis 10 (auch zur Prüfungsvorbereitung geeignet)

Schulminator

Mathematik, Biologie, Chemie, Physik, Deutsch

Alle Klassen

gut - erklärt

GL: Geschichte 1890 – 1989

Spielerisch durch die Zeit reisen

Zeitreise

Mathe alle Klassen

mathenatur

Kunst

creativepark